×

Störungsannahme

*Benötigte Angaben

SMIGHT News – Header (Frau)

SMIGHT News

SMIGHT UNTERWEGS

09.06.2018, 11-17 Uhr
Tag der offenen Tür
100 Jahre Wasserkraft in Forbach

Werkstraße 5
76596 Forbach

11.-15.06.2018
CeBIT 2018

Messegelände Hannover
Hermesallee
30521 Hannover

14.06.2018, 9-17 Uhr
Regionalkonferenz Mobilitätswende

Bürgerzentrum Bruchsal
Am alten Schloss 22
76646 Bruchsal

PRESSE

SMIGHT liefert an die ovag Energie AG 59 Ladestationen für Elektrofahrzeuge im nördlichen Rhein-Main-Gebiet. Zuvor hatte sich SMIGHT mit ihrem „Powercharger“ in einer europaweiten Ausschreibung durchgesetzt. Dabei deckt SMIGHT nicht nur die reinen Ladestationen, sondern auch Fertigfundamente und Projektierung ab. Lieferung und Installation der Ladesäulen – jeweils mit zwei Ladepunkten à 22 Kilowatt – haben

Zusammenarbeit beim Klimaschutz / Partnerschaft soll weiter ausgebaut werden Die Übergabe des ersten SMIGHT-Multifunktionsmastes an die brasilianische Stadt Brusque stand im Mittelpunkt der Delegationsreise aus dem Landkreis Karlsruhe unter Führung von Landrat Dr. Christoph Schnaudigel. Mit solchen LED-Leuchten, die nicht nur Licht spenden, sondern multifunktional auch mit WLAN-Hotspot für freien Internetempfang, Ladestation für Elektrofahrzeuge sowie

Freies WLAN in der Innenstadt und am Bootshaus Sigmaringen. Bei einem Spaziergang in der Fußgängerzone bequem im Internet nach Informationen suchen: Das ermöglichen zehn sogenannte ‚Hotspots‘ jetzt auch in Sigmaringen. Am 22. November nahm Bürgermeister Thomas Schärer vor dem Rathaus das kostenlose WLAN-Netz symbolisch in Betrieb. An Flughäfen, Verkehrsknotenpunkten oder in Zentren großer Städte gehört

Ladelichtmast tankt E-Autos auf und bietet neben einer LED-Straßenleuchte auch Umweltsensoren und WLAN. VDE-Experten prüften auf Sicherheit und Umweltaspekte. Der smarte Ladelichtmast Base tower vom EnBW-Innovationscampus ist die erste multifunktionale Straßenbeleuchtung, bei der nicht nur E-Autos aufgeladen werden können. Die Ladestation verfügt auch über eine sieben Meter hohe LED-Straßenleuchte, die mit etlichen Sensoren wie Staubbelastungs-,

SMIGHT in Südamerika

Die intelligente Straßenbeleuchtung von SMIGHT spielt eine zentrale Rolle in dem internationalen Klimaschutzprojekt, das der Landkreis Karlsruhe mit der brasilianischen Großstadt Brusque vereinbart hat. Jetzt nimmt die Partnerschaft Fahrt auf. Mitte Juli besichtigten Vertreter der Kommune und der Universität UNIFEBE eine SMIGHT-Installation, die vor Kurzem in der Klosterruine Frauenalb aufgebaut wurde. In der südbrasilianischen Stadt

Power-Start

Unsere Produktfamilie wächst. Im Juli startete der Verkauf des Base powercharger – eine der modernsten und zukunftsfähigsten Elektroladesäulen auf dem Markt. Die gemeinsam mit der EnBW entwickelte Ladesäule bietet zwei Ladepunkte und ein modernes Design, das sich individuell beleuchten lässt. Außerdem setzt der Base powercharger das eingebaute WLAN intelligent ein. Kunden können so wichtige Informationen

Deutsches Institut für Normung und SMIGHT

Welche Standards müssen multifunktionale Laternenmasten erfüllen, damit sie sich gut in die Infrastruktur einer Stadt einpassen lassen? Diese Frage hat das Deutsche Institut für Normung (DIN) gemeinsam mit SMIGHT beantwortet. Auf der weltgrößten IT-Messe CeBIT in Hannover wurde der neue Standard DIN SPEC PAS 91347 vorgestellt. Er beschreibt, aus welchen Komponenten eine „integrierte multifunktionale Straßenlampe“

SMIGHT Down Under

SMIGHT DOWN UNDER

Seit Ende Juni ist SMIGHT auch in Australien verfügbar. Als Vorreiter in Australien nahm die Stadt Caloundra am 22.06.2016 die ersten beiden Multifunktionsmasten vom Typ Base tower in Betrieb. Sie werden hier nicht nur als Straßenlaterne eingesetzt, sondern bieten andere wertvolle Funktionen für Fußgänger und Autofahrer. Eine davon ist die Parkraumüberwachung des SMIGHT-Partners Cleverciti. Ein Sensor nimmt

SM!GHT ist ausgezeichnet! Digital Leader Award

SMIGHT ist ausgezeichnet!

Beim Wettbewerb Digital Leader Award hat die multifunktionale Straßenbeleuchtung von SMIGHT in der Kategorie „Digitize Society“ den ersten Platz gewonnen. Im Rahmen eines großen Gala-Abends in Berlin nahm Projektleiter Matthias Weis den Preis für die EnBW entgegen. „Das Team von SMIGHT treibt seine Ideen seit zwei Jahren mit Leidenschaft und sichtbarem Erfolg voran. Der Preis

Jetzt zählt SM!GHT! Multifunktionsmast in Schönau

Jetzt zählt SMIGHT!

Als erste deutsche Stadt ließ sich Schönau den SMIGHT-Multifunktionsmast (Base Tower) mit einer Wärmebildkamera ausrüsten, die das Verkehrsaufkommen aufzeichnet. Am Dienstag, den 21. Juni 2016 weihte Bürgermeister Marcus Zeitler (1. Foto unten, 3. V. l.) die neue Funktion ein. Schon am Tag zuvor lief ein Test, bei dem das System insgesamt 6203 Fahrzeuge zählte. „Die Daten

Hoher Besuch bei SMIGHT – Angela Merkel

Hoher Besuch bei SMIGHT

Bundeskanzlerin besichtigt Straßenbeleuchtung der Zukunft. Intelligent, vielseitig und sparsam – diese Eigenschaften beeindruckten offenbar auch Bundeskanzlerin Angela Merkel, als sie sich am Dienstag auf der IT-Messe CeBIT in Hannover die multifunktionale Straßenbeleuchtung SMIGHT erläutern ließ. Die Technologie sei sehr interessant, sagte sie auf ihrem traditionellen Rundgang. Die Produkte von SMIGHT sind während der CeBIT (bis

SMIGHT Galerie Schrade

Vom 13.-18. März in Frankfurt Ganz nach dem Messeleitthema „digital – individuell – vernetzt“ stellt SMIGHT seine Produktreihe auf der Light + Building Messe in Frankfurt vom 13. Bis 18. März vor. Von SMIGHT Air über SMIGHT Base bis hin zur aktuellsten Neuheit, die Integration der umfangreichen Umweltsensorik in bestehende Masten, werden alle Produkte in

OBEN