Bild Hände halten Glühbirne hoch

Mit IoT im Verteilnetz
die Energiewende schaffen.

Die Energiewende findet im Verteilnetz statt und stellt Netzbetreiber vor neue Herausforderungen. Um diese zu meistern und flexibel zu reagieren, muss der Netzbetrieb digital werden. Unsere ganzheitliche Lösung SMIGHT Grid2 liefert die nötigen Daten aus der Niederspannung und macht das Netz intelligent.

Handlungsdruck für Netzbetreiber

Die Welt der Energieversorger befindet sich im Wandel. Durch den Zuwachs Erneuerbarer Energien hat sich die Versorgungsaufgabe bereits massiv geändert. Abhängig von Wetter und Jahreszeit schwankt die Einspeisung enorm. Gleichzeitig sorgen neue Verbraucher in Form von E-Fahrzeugen und Wärmepumpen für noch mehr Dynamik im Netz – eine Veränderung, für die die heutigen Niederspannungsnetze nicht ausgelegt sind.

Um eine Überlastung ihrer Netze zu vermeiden, müssen Netzbetreiber jetzt die Basis für einen bedarfsorientierten Netzausbau legen. Damit dieser gelingt, ist die Schaffung von Transparenz, die Erhebung von Daten aus der Niederspannung unerlässlich. Nur wenn bekannt ist, wo im Netz wann wie viel Strom gebraucht wird, können geeignete Maßnahmen für die Optimierung des Netzbetriebs eingeleitet werden.

Intelligenz
für das Verteilnetz

VideoThumbnail

Den Bedarf an robuster und flächendeckender Erfassung von Daten aus der Niederspannung adressieren wir mit einer ganzheitlichen Lösung: SMIGHT Grid2 ermittelt mit neuartiger Sensorik und IoT-Technologie den Effektivwert des Stroms, die jeweilige Flussrichtung sowie die Schienenspannung an Ortsnetzstationen und Verteilerschränken.

Über einen einfachen Prozess können Netzbetreiber in Echtzeit und mit geografischem Bezug feststellen, wo die Stromnetze an ihre Kapazitätsgrenzen kommen. Damit ermöglichen wir einen gezielten Netzausbau, ein dynamisches Lastmanagement und schließlich eine erfolgreiche Energiewende.

In 3 Schritten zum
digitalen Netzbetrieb

Schritt 1:

Um als Netzbetreiber Transparenz über die Netzauslastung zu erhalten, müssen Daten aus dem Ortsnetz erhoben werden. Unsere patentierte Sensorik unterstützt dabei und kann in bestehende Infrastruktur eingebaut werden.

Schritt 2:

Nutzbar werden die Daten erst, wenn sie zentral gebündelt werden. Dies geschieht auf unserer in-house entwickelten IoT-Plattform SMIGHT IQ, mit der wir auch Ihre Geräte überwachen und auf neustem Stand halten.

Schritt 3:

Um direkt Maßnahmen für einen bedarfsorientierten Netzausbau abzuleiten, erhalten Sie graphisch aufbereitete Messdaten. Mit einer Standardschnittstelle ist eine Datenübergabe an Bestandssysteme möglich.

Unschlagbare Vorteile

Schneller und einfacher Einbau

Der SMIGHT Grid2 Sensor wurde speziell für die Prozessanforderungen von Betriebspersonal entwickelt. Die Installation erfolgt bei laufendem Betrieb, wird von einer App unterstützt und kann vom eigenen Personal in weniger als 60 min durchgeführt werden. Eine aufwendige Verkabelung entfällt.

Sofortige Datenverfügbarkeit

Mit dem SMIGHT Grid2 Gateway wird einphasig die Schienenspannung gemessen. Die Daten werden als 15-Minutenwerte sicher per Mobilfunk an unsere IoT-Plattform SMIGHT IQ übertragen. Über ein Web-Portal können Sie Ihre Daten direkt visualisieren und analysieren.

Alles aus einer Hand

Von der Sensorik über die IoT-Plattform bis zu Datenvisualisierung und -Management erhalten Sie eine Full-Service-Lösung. Auch Ihre Hardware haben wir durch ein intelligentes Monitoring immer im Blick und versorgen diese mit regelmäßigen Updates. Eigene IT-Ressourcen brauchen Sie nicht.

Immer auf dem Laufenden –
News von SMIGHT

Einbau in Ludwigsburg

Mit Echtzeitdaten aus der Niederspannung planen und entscheiden

Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim setzen auf IoT-Lösung von SMIGHT für mehr Transparenz. Derzeit sind die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim dabei, ihre Netzstationen mit SMIGHT-Technologie [...]

SMIGHT wird GmbH

Der nächste Schritt: SMIGHT wird GmbH

Mithilfe von Echtzeitdaten sorgt SMIGHT für einen effizienten Netzbetrieb und damit für das Gelingen der Energiewende. Jetzt wird das einstige [...]

Digitales Herrenberg setzt auf smartes Verteilnetz

Digitales Herrenberg setzt auf smartes Verteilnetz

Die Stadt Herrenberg hat sich frühzeitig auf den Weg zur intelligenten Stadt gemacht. Deshalb ist es nur konsequent, dass – [...]

Messstrategie für die Niederspannung

ED Netze mit Messstrategie fürs Niederspannungsnetz

Rheinfelden: ED Netze GmbH hat schon jetzt die Zukunft im Blick, wenn im Zuge der Energiewende auch im Niederspannungsnetz immer mehr [...]

Stadtwerke Bad Wildbad digitalisieren ihr Verteilnetz

Stadtwerke Bad Wildbad haben das Verteilnetz sicher im Blick

Im örtlichen Verteilnetz der Kurstadt Bad Wildbad erhebt smarte Stromnetzsensorik von SMIGHT ab sofort kontinuierlich Daten. Dadurch ist man bei [...]

Installation SMIGHT Grid2

Stadtwerke Bad Herrenalb digitalisieren das Verteilnetz

Eine Kurstadt und klimafreundliche E-Mobilität – das passt optimal zusammen. Um die vorhandene Infrastruktur optimal auf die neuen Anforderungen vorzubereiten, investieren die Stadtwerke Bad Herrenalb in die Digitalisierung ihres Ortsnetzes. Dafür statten [...]

Installation SMIGHT Grid2

Stadtwerke Fellbach nutzen SMIGHT Grid zur Digitalisierung des Verteilnetz

Um für die Zunahme von E-Mobilität und Erneuerbaren Energien noch besser gerüstet zu sein, digitalisieren die Stadtwerke Fellbach ihr Stromnetz. [...]

Energiedienst: Einbau SMIGHT-Grid-Sensoren in Trafostation

ED Netze GmbH schafft Transparenz im Verteilnetz mit SMIGHT Grid

Donaueschingen. Die Energiewende ist eine große Herausforderung für die Netzbetreiber. Mit der Energie- und Mobilitätswende wächst die Zahl der Einspeiser [...]

Gemeinsam für mehr Intelligenz im Netz

Gemeinsam für mehr Intelligenz im Netz

Digitale Lösungen für das Netz der Zukunft und deren Nutzen bekannter machen – so lautet das Ziel der neuen Digital [...]

Detektionsheatmap der Stuttgarter Netzinsel, die mit SMIGHT-Sensorik ausgestattet wurde

Künstliche Intelligenz im Stuttgarter Stromnetz

Anfang 2020 hat die Stuttgart Netze gemeinsam mit den Partnern SMIGHT und OmegaLambdaTec ein Projekt gestartet, mit dem der Netzbetreiber [...]

SMIGHT erleben – hier
treffen Sie uns.

bdew_logo

6.-7. Dezember 2022

Erfahrungsaustausch Elektrizitätsversorgung

Maritim Strandhotel, Lübeck-Travemünde

Koferenzbild mit VKU-Logo

6.-7. März 2023

VKU-Verbandstagung 2023

Estrel Hotel, Berlin

Bild E-World SMIGHT-Stand

23.-25 Mai 2023

E-world energy & water 2023

Messe Essen, Stand 5-306

Intelligente Netze
entdecken –
unsere Referenzen

Logo Stuttgart Netze
Logo Stadtwerke Bad Wildbad
Logo ED Netze
Logo Netze BW
Logo thüga
Logo der Stadtwerke Konstanz
Logo Stadtwerke Bad Herrenalb
Logo Netzgesellschaft Düsseldorf
Logo Energieversorgung Rottenburg am Neckar
Logo Regionalnetze Linzgau
Logo Stadtwerke Pirmasens
Logo Stadtwerke Bad Wildbad
Logo Stadtwerke Neu-Isenberg
Logo Stadtwerke Herrenberg
Logo PRE
Logo Netzgesellschaft Schwetzingen
Logo Stromnetzgesellschaft Ebersbach
Logo NEG Rheinstetten
Logo Seeallianz
Logo Netzgesellschaft Besigheim
Logo Netzgesellschaft Leinfelden-Echterdingen
Logo Neckar Netze
Logo E-Werk AACH
Logo Netzgesellschaft Salach
Energieversorgung EVI Immenstadt
Logo Netzgesellschaft Vaihingen an der Enz

Sie wollen mit IoT im Verteilnetz
die Energiewende schaffen?

Dann schreiben Sie uns!